{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

DRM

$24.99 USD

$22.57 USD

-{{product.discount}}%

WANTED
WANT IT
{{ product.name }}


Gameplay

Filter

Game buzz for {{ product.mainCommunityProductDetails.name }}

Buzz is not available for this game.

$24.99 USD

$22.57 USD

-{{product.discount}}%

$19.99 USD

Verdun is the first multiplayer FPS set in a realistic World War One setting, the game which started the 1914-1918 WW1 Game series. The merciless trench warfare offers a unique battlefield experience, immersing you and your squad into intense battles of attack and defense.

Read full description

Associated Products

See All
See Less

Deals

Game description

Verdun ist der erste Mehrspieler-Egoshooter, der in einem realistischen Erster-Weltkrieg-Szenario angesiedelt ist. Der gnadenlose Grabenkrieg bietet ein einzigartiges Schlachtfeld-Erlebnis und verwickelt Sie und Ihren Trupp in intensive Angriffs- und Verteidigungskämpfe.

Sie nehmen an der Westfront zwischen 1914 und 1918 an einem der blutigsten Konflikte der Weltgeschichte teil. Die Entwickler ließen sich von der berüchtigten Schlacht um Verdun im Jahre 1916 inspirieren. Das Spiel enthält 4 unterschiedliche Spielmodi: Frontlinien, Zermürbung, Gewehr-Deathmatch und Truppverteidigung. Zusätzlich können Sie geschichtstreue Inhalte wie Waffen aus dem Ersten Weltkrieg, authentische Uniformen, unheimlich viel Blut und Karten, die auf tatsächlichen Schlachtfeldern in Frankreich und Belgien basieren, erleben

Der Frontlinien-Spielmodus ist einzigartig in seiner taktischen Komplexität. Die realistischen Gräben stellen eine Herausforderung im Kampf dar und erfordern taktisches Denken, um sie zu erobern und zu verteidigen. Die Entente und Mittelmächte wollen die Frontlinie unter ihre Kontrolle bringen. In dem einen Gefecht werden Sie die gegnerischen Gräben in einer offensiven Aktion erstürmen, um an Boden zu gewinnen, während Sie im nächsten vielleicht Ihr soeben erobertes Gebiet gegen einen heftigen Gegenangriff verteidigen müssen.
Spieler können sich einem der vielen Trupps im Spiel anschließen, wobei jede Truppgattung eine eigene taktische Rolle besitzt. Indem Sie mit Freunden zusammenarbeiten, können Sie Erfahrung sammeln, die die Kampfstärke und Flexibilität Ihres Trupps erhöht. Zusätzlich verdienen Sie durch die Erfahrung in Kämpfen und durch Beförderungen Karrierepunkte, die Sie dazu verwenden können, Spezialisierungen, Waffen und Ausrüstung freizuschalten.


Im Spielmodus Zermürbung stehen sich die Entente und die Mittelmächte in einer einzigen Schlacht gegenüber. Jede Seite besitzt eine bestimmte Anzahl von Punkten, die die Gefechtsstärke bestimmt. Wenn ein Spieler getötet wird und wiedereinsteigt, wird der entsprechenden Seite ein Punkt abgezogen. Sobald eine Seite keine Punkte mehr besitzt, können Spieler dieser Seite nicht mehr wiedereinsteigen – wer zuletzt noch lebt, gewinnt.

Beim Gewehr-Deathmatch spielt jeder gegen jeden. Alle Spieler treten in einem spannenden Wettkampf, in dem ausschließlich Geradezugverschluss-Gewehre verwendet werden können, gegeneinander an.

Im Modus Truppverteidigung müssen Spieler zusammen mit Truppmitgliedern eine Position möglichst lange gegen unzählige Wellen von KI-kontrollierten Angreifern verteidigen.

Hauptmerkmale von Verdun:
Realistisches Erster-Weltkrieg-Spielgefühl: Authentische Waffen mit realistischer Ballistik von Geschossen, fertigkeitenbasierter Umgang mit Waffen, Giftgas mit klaustrophobischem Gasmaskenerlebnis, unheimlich viel Blut und Artilleriesalven
Taktischer, truppbasierter Egoshooter: Einzigartiges Truppaufstiegssystem, individuelle Truppgattungen und -rollen, Sprachchat
Echter Grabenkrieg: Dynamische Front in Echtzeit mit auf Eigendynamik basierter Angriff-und-Gegenangriff-Spielmechanik
Authentische Atmosphäre des Ersten Weltkriegs: Typische Musik und unverkennbarer Stil, historische Schlachtfelder der Westfront
Herausfordernde Spielmodi: Teambasiertes Frontlinien, taktisches Zermürbung, fertigkeitenbasiertes Gewehr-Deathmatch und verzweifeltes Überleben in Truppverteidigung

REALISTISCHES SPIELGEFÜHL
Das Spielgefühl ist so fesselnd und schonungslos, wie nur möglich. Dafür sorgen Elemente wie realistische Verstümmelungen, die den wahren Schrecken eines Schlachtfelds im Ersten Weltkrieg wiederspiegelen. Diese Funktion kann selbstverständlich deaktiviert werden. Für die Verwendung der authentischen Waffen bedarf es Können. Jede einzelne fühlt sich anders an und es steht keine Zielhilfefunktion zur Verfügung. Zusätzlich erfordert die realistische Ballistik der Geschosse, dass Sie Ihre Schüsse anpassen müssen, um ein bewegliches Ziel auf weite Entfernung zu treffen. Bei einem Gasangriff müssen Sie Ihre Gasmaske aufsetzen, welche Ihre Sicht einschränkt und Ihnen ein wahrhaft klaustrophobisches Gefühl vermittelt. Und als wäre das noch nicht genug, können Sie im offenen Feld durch von Unteroffizieren angeforderte Artilleriesalven festgenagelt werden, was Sie gegebenenfalls den gesamten Trupp kostet. Dieser gnadenlose Krieg ist nichts für Zartbesaitete.

TAKTISCHES TRUPPSYSTEM
Zusammenarbeit ist das Herz von Verdun. Zu Spielbeginn entscheiden Sie sich, ob Sie für die Entente oder die Mittelmächte kämpfen. Sie können mit bis zu drei Freunden einen Trupp der verschiedenen Gattungen auf dieser Seite bilden. Jeder dieser Trupps hat eine eigene Taktik, die auf historischen Einheiten dieser Zeit basiert. Abhängig von Ihrer Truppgattung stehen Ihnen bestimmte Rollen in diesem Trupp zur Verfügung, alle mit historisch korrekter Kleidung und Ausrüstung, realistischen Waffen und Spezialfertigkeiten. Je mehr Koop-Erfahrungspunkte Sie gemeinsam mit Ihren Truppmitgliedern verdienen, desto stärker wird Ihr Trupp und desto ausgefeiltere Fertigkeiten werden freigeschaltet. Dieser Fortschritt wird durch bessere Uniformen für Sie und Ihren Trupp angezeigt. Zusätzlich verdienen Sie Karrierepunkte, die Sie dazu verwenden können, Spezialisierungen, Waffen und Ausrüstung freizuschalten.

ECHTE GRABENKÄMPFE
Das realistische Erlebnis eines Kampfes auf einem Schlachtfeld im Ersten Weltkrieg wurde durch eine dynamische Frontlinie in Echtzeit eingefangen, die auf geschichtstreuen Schauplätzen der Westfront angesiedelt ist. Die Karten der Frontlinie bestehen aus verschiedenen Bereichen, die von jeder Seite aus erobert werden können. Gemäß der damals üblichen Materialschlacht-Kriegsführung führen beide Seiten abwechselnd Angriffe und Gegenangriffe durch, bei denen Sie jeden eroberten Bereich verteidigen müssen.

AUTHENTISCHE UMGEBUNG
Die Entwickler haben rund um Verdun umfangreich recherchiert und sie wurden durch sachkundige Historiker unterstützt, um sicherzustellen, dass Verdun die Ereignisse von damals möglichst korrekt wiedergibt. Uniformen wurden bis ins kleinste Detail nachgebildet, Waffen exakt nach den vorhandenen Referenzen erstellt und in den Karten werden echte Requisiten und Geländebeschaffenheiten aus dem Ersten Weltkrieg geboten. Zusätzlich wurde alles im Spiel so gestaltet, dass die grimmige Atmosphäre, die für den Ersten Weltkrieg so typisch war, nachempfunden werden kann. Düstere bewölkte Himmel und eine fesselnde Benutzeroberfläche wurden mit realistischen Geräuschen und getreuen nativen Stimmen kombiniert. So wird das Gefühl vermittelt, tatsächlich schlammbedeckt in einem Graben nach dem Feind Ausschau zu halten.

Game info

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}


  • 0

  • Rating
Publisher:
M2H & Blackmill Games
Developer:
Blackmill Games & M2H
Genres:
Indie, Linux, Mac, Simulation, Strategy, FPS
Source:
M2H & Blackmill Games
Released:
Dienstag, 28. April 2015
Modes:
Languages:
English, French, German, Italian, Portuguese, Russian, Spanish
Format:
Digital PC Download
Headset:
{{vrNames}}
Customer notes
Minimum Requirements

PC:

  • OS: Windows Vista/7/8
  • Processor: Intel Core2 Duo 2.4Ghz or Higher / AMD 3Ghz or Higher
  • Memory: 3 GB RAM
  • Graphics: Geforce GTX 960M / Radeon HD 7750 or higher, 1GB video card memory
  • DirectX: Version 9.0c
  • Network: Broadband Internet connection
  • Hard Drive: 15 GB available space
  • Additional Notes: Multiplayer only, make sure you have a stable and fast internet connection.

Mac:

  • OS: 10.8
  • Processor: Intel Core2 Duo 2.4Ghz or Higher / AMD 3Ghz or Higher
  • Memory: 3 GB RAM
  • Graphics: Nvidia 8600 / Radeon equivalent (2009 era)
  • Network: Broadband Internet connection
  • Hard Drive: 15 GB available space
  • Additional Notes: Multiplayer only, make sure you have a stable and fast internet connection.

Linux:

  • OS: Ubuntu 12.04 or later
  • Processor: Intel Core2 Duo 2.4Ghz or Higher / AMD 3Ghz or Higher
  • Memory: 3 GB RAM
  • Graphics: Nvidia 8600 / Radeon equivalent (2009 era)
  • Network: Broadband Internet connection
  • Hard Drive: 15 GB available space
  • Additional Notes: Multiplayer only, make sure you have a stable and fast internet connection.
Recommended Requirements

PC:

  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics: 2GB video card memory

Mac:

  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics: 2GB video card memory

Linux:

  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics: 2GB video card memory
Legal

More like this



User rating

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Reviews for Verdun

{{(r.PositiveVotesCount || 0) | number:0}} {{(r.PositiveVotesCount || 0) === 1 ? person : people}} found this helpful. Was this review helpful to you?
100
For an indie development team I think Verdun looks pretty damn good

Yeah, compared to AAA games with millions of budget like BF or COD this game is really surprised me since it comes from an Indie developer , so i really was impressed by this amazing game! this game is completely based on teamplay so means that only one single person can NOT singlehandedly wipe down the entire enemy team and capture the trench line and ofcourse needs lots of teamwork. on the other side whenever you see some gas in the field , don't take the chances and try to charge through it because that one time you think it's Bromide gas or it's actually Mustard Gas and it's all to late for you! and you will be soon dead as meat. This is also some kind of Dying Simulator, so yeah you will die a lot in this kinda game which tells you now to get the game as soon as you get a chance and give it a try , so i advise your to stop reading these reviews, just grab it and experience it all by yourself, you know you that you will never really know until you do it by yourself and your own efforts will let you decide correctly.

80
Battlepoor?

When I was buying this game, I thought it's like battlefield 1. Well.. it is. But It's way better than BF in my opinion. I can recommend this game to people who dont mind about graphics and sounds, but tactics. The game is most realistic one I've ever seen, I am looking forward to play their new masterpiece, Tannenberg. Verdict: 8/10

80
Well made and a really decent WWII shooter

Verdun is a really well made WWII FPS Shooter and it's kinda like BF1 from DICE although it might be a bit confusing at first but once you understand the basic mechanics then you'll be set to go. just like Battlefield 1 I recommend it in 4 players squad with COMs and the Visuals are good enough for this kind of shooter although it could be better at the time being considering the high end presented graphics in other modern games. Verdun touts its realistic gameplay and dedication to creating an atmosphere as close to being in the war as possible and of course it delivers it in best way. if you like WWII shooters like BF1 you would like Verdun too, so if you have friends to play this amazing game with them , don't hesitate and buy it while it's on sale!

20
just horrible!!

I have 51 hours in this game and I've been playing since the ALPHA that game out several years ago. The game showed promise back then. So what have they done with the game 4 years later? Add new guns and horrible map. Every new map they've put out since they alpha has just been horrid and are universally reviled by the community. Flanders... Champagn... Douaumont... That's besides the point, in the past few years all they've done is add new content, when this base game still feels like an alpha. The graphics are pure piss, the gun sounds sound like they're recorded from a drum set, but nothing compares to express how horrible the controls are... They aren't "realistic" they're just clunky and broken. So why do people love this embarrassment of a game? Same reason I play it: it's the only ww1 game on the market. Once an actual good trench warfare ww1 game comes out this game will poof from existence. They seemed to have dodged the very large bullet that is battlefield 1 since bf1 isn't about trench combat, thus this game probably has another 2 years left in its life.

100
If you are not afraid of a challenge, I recommend it!

Verdun is a game that really aims to be a realistic depiction of how war was fought during WW1. I think in that respect it succeeds brilliantly. This is trench warfare as it really must have been: - waiting around for the enemy, and then getting shot in the head from somewhere you never saw coming. - going "over the top" of the trench on command of your squad leader, and getting mowed down almost instantly. - Capturing an area, only to be hammered with chemical gasses - putting on your gas mask, obstructing your visibility so you can hardly see where (or who) you are shooting. The gameplay is brutal and unforgiving, but hey, this is war! I love how the game doesn't make it "arcady" or easy. This makes it all the more rewarding when you get to kill someone. The graphics and lighting are really nice too, being nice and muddy in the trenches, but has a good selection of more colorfull maps as well.

Load More
Load More

User rating

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Rate & Review

Simply rate this game out of 5 stars and submit

{{review.ScoreText}}

Thanks for rating!

Thanks for the rating and review!

All of our reviews are moderated and may not appear on the site straight away.

Thank you for your patience whilst we complete this process.