{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

DRM

$12.99 USD

$6.50 USD

-{{product.discount}}%

WANTED
WANT IT
{{ product.name }}


Gameplay

Filter

Game buzz for {{ product.mainCommunityProductDetails.name }}

Buzz is not available for this game.

$12.99 USD

$6.50 USD

-{{product.discount}}%

$5.52 USD

The F40PHL-2 diesel locomotive is perfect for commuter services in sunny South Florida, and is now here for Train Simulator, complete with bi-level commuter coaches and driveable cab car.

Read full description

Associated Products

See All
See Less

Deals

Game description

Die einzigartige F40PHL-2 ist die perfekte Lokomotive für den Nahverkehrsdienst im sonnigen Florida und ist nun für den Train Simulator erhältlich, zusammen mit Doppelstockwagen und einem fahrbaren Steuerwagen.

Entgegen der landläufigen Meinung ist die F40PHL-2 nicht aus der F40PH entstanden, sondern aus der GP40. Während die eigentlichen F40PH von General Motors Electro-Motive Division (EMD) zwischen 1975 und 1992 gebaut wurden, erstanden fünf GP-40 von Morrison-Knudson in den späten 1980ern und wurden speziell für Tri-Rail umgebaut.

Morrison-Knudson war unter anderem für die Planung und Konstruktion des Hoover Damm und der Trans-Alaska Pipeline verantwortlich. Dennoch wurde die Firma später auch für ihre Umbauten von Lokomotiven und Personenwagen bekannt.

Die F40PHL-2 basierte auf dem Unterbau der GP40 und verfügte über verbesserte EMD Dash 2 Elektronik und einen wellengetriebenen HEP Generator für die Stromversorgung der Wagons. Ehemalige BN F45 Karosserien wurden an den Rahmen der GP40 angepasst und entsprechend verkürzt.

Tri-Rail begann 1989 mit dem Betrieb des Personenverkehrs auf der Strecke zwischen Miami und West Palm Beach. Gegründet - und zu Beginn auch finanziert - wurde der Betrieb unter anderem durch den US Bundesstaat Florida. Aufgrund des großen Anfangserfolges etablierte sich ein ständiger und permanenter Betrieb. Eingesetzt werden hier die F40PHL-2 Lokomotiven mit Doppelstockwagen von Bombardier und einem Steuerwagen für den Wendezugbetrieb.

Die EMD F40PHL-2 für den Train Simulator ist in der Lackierung der „Miami Commuter Rail“ erhältlich, verfügt über automatische Bremsen, dynamische Bremsen, Warnlichter und Instrumentenbeleuchtung. Doppelstockwagen und ein fahrbarer Steuerwagen ergänzen dieses Paket.

Die Lokomotive ist außerdem Quick Drive kompatibel, sodaß Sie die F40PHL-2 auf jeder quick drive aktivierten Strecke für Train Simulator, wie zum Beispiel die Strecken auf Steam, fahren können. Es sind außerdem Szenarien speziell für die Miami – West Palm Beach Strecke (separat erhältlich und zum Spielen der Szenarien notwendig) enthalten.Szenarien:Drei Szenarien für die Miami – West Palm Beach Route:
Hauptstadt Lateinamerikas: Teil 1
Hauptstadt Lateinamerikas: Teil 2
Langsam zum Pendelbus fahren

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Klicken Sie hier für weitere Steam Workshop Szenarien.Hauptmerkmale: EMD F40PHL-2 in ‘Miami Commuter Rail’ Lackierung
Verfügt unter anderem über automatische Bremsen, dynamische Bremsen, Warnlichter und Instrumentenbeleuchtung
Bombardier Doppelstockwagen
Fahrbarer Steuerwagen
Kompatibel zum „Schnellen Spiel“
Szenarien für die Miami – West Palm Beach Strecke
Downloadgröße: 302MB

Game info

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}


  • 0

  • Rating
Publisher:
Dovetail Games
Developer:
Dovetail Games
Genres:
Source:
Dovetail Games
Released:
Donnerstag, 26. Februar 2015
Modes:
Languages:
English, French, German
Format:
Digital PC Download
Headset:
{{vrNames}}
Customer notes

Train Simulator 2015 is required to play this DLC.

Minimum Requirements
  • OS:Windows® Vista / 7 / 8
  • Processor:Processor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo recommended), AMD Athlon MP (multiprocessor variant or comparable processors)
  • Memory:2 GB RAM
  • Graphics:512 MB with Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe only)
  • DirectX®:9.0c
  • Hard Drive:6 GB HD space
  • Sound:Direct X 9.0c compatible
  • Other Requirements:Broadband Internet connection
  • Additional:Quicktime Player is required for playing the videos
Recommended Requirements
  • Graphics:Laptop versions of these chipsets may work but are not supported. Updates to your video and sound card drivers may be required
  • Additional:Quicktime Player is required for playing the videos
Legal

More like this



User rating

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Reviews for Train Simulator: Miami Commuter Rail F40PHL-2 Loco Add-On

{{(r.PositiveVotesCount || 0) | number:0}} {{(r.PositiveVotesCount || 0) === 1 ? person : people}} found this helpful. Was this review helpful to you?
75
Overall good DLC, good sounds & modelling, lacks logos

This train adds some good diversity to the Miami-West Palm Beach route. The loco looks striking with good detailing, modelling, and texturing. Unfortunately the loco does not bear the logo nor (I believe) colour scheme of the train it is replicating. This does not put me off too much as it certainly looks the part. I really liked the version of this loco as part of the San Diego route, and this is no exception. The sounds and model are fairly identical but I am not too fussed by this because the loco looks really good and it doesn't sound identical to the other trains on the route. The cab is well detailed (though the passenger view is nothing special) and it comes with three scenarios. Overall, despite not being an exact replica of the train, it's a pretty good DLC.

Load More
Load More

User rating

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Rate & Review

Simply rate this game out of 5 stars and submit

{{review.ScoreText}}

Thanks for rating!

Thanks for the rating and review!

All of our reviews are moderated and may not appear on the site straight away.

Thank you for your patience whilst we complete this process.