{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

DRM

$9.99 USD

$8.99 USD

-{{product.discount}}%

WANTED
WANT IT
{{ product.name }}


Gameplay

Filter

Game buzz for {{ product.mainCommunityProductDetails.name }}

Buzz is not available for this game.

$9.99 USD

$8.99 USD

-{{product.discount}}%

$7.99 USD

Set in the fantastic world of long ago Venice, the young Scarlett falls victim to a terrible mystery, which begins with the murder of her companion by a secretive alliance of mighty necromancers. Thus fate takes its inevitable course and threatens to throw the world out of order.

Read full description

Associated Products

See All
See Less

Deals

Game description

In einem fantastischen Venedig längst vergangener Zeiten gerät die Welt aus den Fugen: Einem grausamen Totenbeschwörer ist es gelungen, den Tod zu überlisten. Nun strebt er, scheinbar unaufhaltsam, nach grenzenloser Macht. Nur die Tochter des Todes, von deren Existenz bislang niemand wusste, besitzt die Gabe, den Totenschwörer zu besiegen und das Gleichgewicht der Welt wieder herzustellen. Scarlett, die zunächst nichts von ihrer Herkunft ahnt, muss lernen, ihre außergewöhnlichen Kräfte zu benutzen und zu einer mächtigen Kämpferin werden – mächtig genug, um das zu besiegen, was die Welt der Lebenden unausweichlich zu vernichten droht. Ein rasantes Abenteuer in einer epischen Welt erwartet dich. Folge deinem Weg in die tiefsten Abgründe bis in den Tod – und zurück, falls du würdig bist!

Der Tod in Person

Der Tod in Venetica zu sein, ist eine Berufung, erfüllt von einem Menschen aus Fleisch und Blut - ausgestattet mit besonderen, übernatürlichen Fähigkeiten, um die Aufgaben des Amtes bewältigen zu können. Regelmäßig wird ein neuer Tod vom "Corpus", einem geheimnisvollen Konzil, erwählt. Dieses Mal lag der Corpus mit seiner Wahl jedoch gründlich daneben: Der "neue" Tod, Victor, entpuppt sich als wahnsinniger Nekromant, der es schafft, sich mit zwielichtigen Tricks und dunklen Ritualen in einen übermächtigen Untoten zu verwandeln und so neben Unsterblichkeit auch nahezu unbeschränkte Allmacht zu gewinnen.
Da es dem gewählten Tod strengstens verboten ist, sich der Nekromantie, sprich der Magie der Totenbeschwörung zu bedienen, widerruft das Gremium Victors Ernennung umgehend und setzt statt seiner unverzüglich einen neuen Tod ein. Der machtgierige Victor jedoch will seine Position nicht wieder aufgeben. Er bedient sich witerhin der dunklen Künste, um zahlreiche finstere und mehr als gefährliche Kreaturen aus der Unterwelt und verdorbene Seelen um sich zu scharen. So gelingt es ihm, den neu berufenen Tod zu beseitigen und dessen Macht an sich zu reißen. Die Auswirkungen auf das Gleichgewicht der Welt sind verheerend und - sollte sich Victor an der Macht halten können - in ihrer düsteren Konsequenz unumkehrbar.

Stärker als der Tod?

Nur ein Mensch, der über die mächtigen Kräfte Victors verfügt, kann dessen Herrschaft noch abwenden und ihn seiner gerechten Strafe überantworten. Scarlett, die Tochter des wahren Todes, ahnt nichts von ihrer Abstammung und den verborgenen Fähigkeiten, die in ihr schlummern.
Durch einen brutalen Anschlag auf ihr Heimatdorf und durch den Verlust von Benedict, der Liebe ihres Lebens, wird sie mitten in die Geschichte hineingerissen. Eine Geschichte, die sie nun selbst zu schreiben beginnt, eine Geschichte, in deren Verlauf sie ihre Fähigkeiten entfesselt, eine Geschichte, in der sie versucht, Benedict aus der Welt der Toten zu erretten und eine Geschichte, in der sie die Welt der Lebenden vor der finsteren Bedrohung durch Victor und seine Schergen beschützen muss.

Doch wie stark ist Scarlett wirklich - stärker als der Tod?

Willkommen in der Twilight World

Auf ihrer Reise durch die Welt besucht Scarlett eine Vielzahl beeindruckender Orte, die von weiten Plätzen, gigantischen Palästen und engen Gassen innerhalb Venedigs bis hin zu entlegeneren Gebieten außerhalb der italienischen Lagunenstadt und Orten jenseits des Mittelmeers reichen.

Scarletts Kampf gegen das Böse erfolgt jedoch nicht nur im Hier und Jetzt: Als Tochter des Todes kann sie sich auch in die Welt der Toten, die Twilight World, begeben und hier mit Verstorbenen kommunizieren sowie viele weitere einzigartige Features nutzen. Voraussetzung ist, dass sie ihre Fähigkeiten in Form von Skills erlernt, trainiert und ausbaut. Im Laufe des Spiels erlauben es Scarlett ihre Skills, tiefer und tiefer in die Twilight World einzutauchen und sich etwa die Hilfe Verstorbener zu Nutze machen oder Feinde auszutricksen und zu überraschen.
Doch nicht nur Gutes erwartet sie in der Schattenwelt. Während hilfreiche Geister Scarlett unter die Arme greifen, lauert in der Welt der Toten auch das bloße Böse: So macht Victor sich nicht nur unzählige abscheuliche Kreaturen Untertan, die Scarlett auf ihrem Rachefeldzug angreifen, sondern hetzt auch seine mächtigen Helfershelfer auf die hübsche Tochter des Todes. Furchterregende Monstergiganten unvorstellbaren Ausmaßes warten in der Twilight World nur darauf, Scarletts übernatürlichem Leben ein für alle mal ein Ende zu setzen. Dabei gibt es noch so viele Geheimnisse der Schattenwelt zu entdecken...

Features:

    Einmalige, fesselnde Atmosphäre und Inszenierung
    Erlebe ein optisch überwältigendes Action-RPG mit fesselnder Atmospähre und fantastischer Kulisse.
    Beeindruckende Kämpfe gegen nie zuvor gesehene Kreaturen
    Bekämpfe gnadenlose Alptraumkreaturen und riesige Boss-Gegner, weit abseits der für Rollenspiele typischen Wölfe, Trolle und Orks.
    Einzigartiges Setting in einem düsteren, fantastischen Venedig
    Erkunde Paläste, Villen, düstere Gassen und Katakomben in einem lebendigen und dynamischen Venedig voller Verbündeter, Gegner und ganz normaler Bürger mit ihren ganz eigenen Gewohnheiten.
    Reise zwischen der Welt der Lebenden und der Welt der Toten
    Erlerne die Mächte der "Twilight World" und wandle zwischen der Welt der Lebenden und jener der Toten. Mache Dir die ultimativen Kräfte des Todes im Kampf
    Beeindruckende Freiheit
    Erlebe eine dynamische, offene Spielwelt, in der Du deinen Charakter frei entwickeln und dich für verschiedene Spielweisen entscheiden kannst.

Game info

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}


  • 0

  • Rating
Publisher:
Deck 13
Developer:
Deck 13
Genres:
Adventure, Indie, RPGs
Source:
Deck 13
Released:
Freitag, 4. September 2009
Modes:
Languages:
English, French, German, Italian, Spanish
Format:
Digital PC Download
Headset:
{{vrNames}}
Customer notes
Minimum Requirements
  • OS: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
  • Processor: Pentium 4 CPU 2.4 GhZ
  • Memory: 2 GB RAM
  • Graphics: NVidia GeForce 7600 GT with 256 MB Ram
  • DirectX: Version 9.0c
  • Hard Drive: 16 GB available space
Recommended Requirements
  • OS: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows8
  • Processor: Intel Core 2 Duo E8200 2,6 GHz
  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics: NVidia GeForce 8800 GT with 512 MB Ram
  • DirectX: Version 9.0c
  • Hard Drive: 16 GB available space
Legal

More like this



User rating

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Reviews for Venetica

{{(r.PositiveVotesCount || 0) | number:0}} {{(r.PositiveVotesCount || 0) === 1 ? person : people}} found this helpful. Was this review helpful to you?
80
Great RPG, Clumsy Controls

While not perfect, this game is highly underrated as a great RPG on the PC. The graphics are very good and the story line very interesting most of the time, the thing that hurts it the most is that sometimes the controls just seem a little too clumsy for my taste. It isn't a game breaker by any means, but it is noticeable enough to deduct a star from the rating sadly. It is still worth every penny and is a game I would easily recommend to anyone.

60
Not the Worst RPG out there , But I was disappointed..

Venetica is an action RPG et in Venice in the time of renaissance, Scarlet is looking for her boyfriend's killers and for answers on why he had to die, so the story isn't that special and it's been done before,the graphics are a bit dated but they do the job, animations are okay but they can a be clunky at times, combat is your basic hack n slash with few magical abilities , enemies can block your attacks quite often but before they do that they die quickly which is a bit sad especially if you're looking for some challenge. your quests aren't that great either , fetch X and kill Y and that is it , you get a skill tree that you can level up , but you need NPCs to teach you each single skill and each single tier which makes it super annoying, I really wanted to like this game , but you really can't like someone or in this case something that doesn't like you back.

Load More
Load More

User rating

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Rate & Review

Simply rate this game out of 5 stars and submit

{{review.ScoreText}}

Thanks for rating!

Thanks for the rating and review!

All of our reviews are moderated and may not appear on the site straight away.

Thank you for your patience whilst we complete this process.