{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Jagged Alliance 2: Wildfire

DRM

$4.99

$4.57

-8%

WANTED
WANT IT
{{ product.name }}


Gameplay

Filter

Game buzz for {{ product.mainCommunityProductDetails.name }}

Buzz is not available for this game.

Jagged Alliance 2: Wildfire

$4.99

$4.57

-{{product.discount}}%

$3.99

Even if the regime is totally inept and corrupt, don't suppose for a moment that you as the liberator will be greeted with open arms.

Read full description

Associated Products

See All
See Less

Deals

Game description

Und ist ein Regime auch noch so beschissen...
Erwarten Sie nicht, dass man Sie als Befreier willkommen heißt...


In der lateinamerikanischen Stadt Arulco herrscht eine skrupellose Diktatorin namens Deidranna. Ein Staatsstreich im Jahre 1999 mit dem Ziel, das Land zu befreien und demokratische Wahlen einzuführen, ist fehlgeschlagen. Niemand weiß genau, welches Schicksal die damals operierenden Söldnereinheiten ereilt hat. Und es gibt neuen Ärger! US-Erhebungen über geheime Drogenkanäle brachten ans Licht, dass es in dem gebeutelten Land neuerdings eine äußerst aktive Drogenmafia mit internationalen Verbindungen gibt. Deshalb gerät Arulco erneut ins Visier des weltpolitischen Interesses. Der Spieler handelt im Auftrag der Central Intelligence Agency und wird mit einer Truppe Söldner ins Land eingeschleust. Ihre Aufgabe ist es, das zu Ende führen, was im Jahr 1999 nicht gelungen ist. Natürlich müssen Sie auch das Drogenkartell zerschlagen!

Jagged Alliance 2 Awards:
GameplayJAGGED ALLIANCE 2: WILDFIRE, die Fortsetzung der Reihe bietet 230 neue und überarbeitete Sektoren: Neue Siedlungen mit höherer Gebäudedichte und realistisches Design im Hinblick auf die Funktion der Gebäude wurden ebenso realisiert wie Landschaften mit veränderter Wuchsdichte und neuen Sichtverhältnissen. Zivilisten sind misstrauischer als noch vor ein paar Jahren und zudem sehr wehrhaft. Die Loyalität der Zivilisten zu gewinnen, ist schwierig, jedoch für den Spielerfolg absolut notwendig. Alle Waffen und Sprengkörper sind im Hinblick auf authentische Eigenschaften neu ausbalanciert. Guerilla-Taktiken führen zum Sieg: Vor allen Dingen kommt es auf Vorsicht an: Sie müssen den Gegner zuerst sehen, selbst unsichtbar bleiben und mobil agieren. Nutzen Sie den Rückzug als taktisches Mittel für zermürbende Einzelschläge und überraschen Sie den Gegner von verschiedenen Sektorenzugängen.... und das erwartet Sie in Jagged Alliance 2 Wildfire:REAL WORLD
Bessere Übersicht durch 2,5-fache Auflösung (1024 x 768) in 16 Bit Farbtiefe
230 neue und überarbeitete Sektoren: Neue Siedlungen, höhere Gebäudedichte, realistisches Sektorendesign im Hinblick auf die Funktion der Gebäude, höhere Vegetation.
Abwechslungsreiche Landschaften mit veränderter Wuchsdichte und neuen Sichtverhältnissen verwickeln Sie in Kämpfe auf kürzere Distanz.
Zivilisten sind misstrauischer als noch vor ein paar Jahren und ziemlich wehrhaft.
Es gibt verschiedene Gruppen von Zivilisten mit unterschiedlichen Interessen: Sie werden ein geschicktes Händchen benötigen, um nicht gleich das ganze Land gegen sich zu haben.
Die Loyalität der Zivilisten zu gewinnen ist schwierig, jedoch aufgrund der veränderten Wirtschaftsgrundlage in Arulco absolut notwendig.

REAL ENEMIES
Es gibt mehr Gegner und leider sind sie schlauer und skrupelloser geworden. Das unterschiedliche Feindverhalten in immer neuen Situationen erfordert von Ihnen abwechslungsreiche Taktiken und non-lineares Denken.
REAL WEAPONS
Alle Waffen und Sprengkörper neu ausbalanciert im Hinblick auf absolut authentische Eigenschaften unter Berücksichtigung des tatsächlichen Gewichts.
Realismus in der Kombination von Waffen und Schutzsystemen: Das Balancing zwischen verwendeter Waffe und Munition einerseits und Kopf- und Körperschutz andererseits entspricht den authentischen Gegebenheiten aktueller Waffensysteme
Verbesserte Soundeffekte für ein authentisches Spielgefühl
Über 20 neue Waffen z.B. USP, Uzi, UMP, MP5A3, Mini-30, HK33, G36, MP7, MSG90, AN-94, RPK, V-94, VAL, VSS und über 150 neue Gegenstände.

REAL TROUBLE
8 neue Söldner mit individuellen Lebensläufen
4 zusätzliche Portraits für den eigenen Wunschsöldner
Bis zu 10 Söldner in einem Team
Guerilla Taktiken führen zum Sieg: Vor allen Dingen kommt es auf Vorsicht an, den Gegner zu sehen und selbst unsichtbar zu bleiben und mobil zu sein. Nutzen Sie den Rückzug als taktisches Mittel für zermürbende Einzelschläge und überraschen Sie den Gegner von verschiedenen Sektorenzugängen.
Schwierigkeitsgrad bei der Einnahme feindlicher Stellungen steigt sukzessive an, wie im echten Leben sind militärische Stützpunkte besonders schwer einzunehmen und durch Alarmanlagen, Suchscheinwerfer und Minenfelder geschützt.

Game info

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}


  • 0

  • Rating
Publisher:
TopWare Interactive
Developer:
I-deal Games
Genres:
RPGs, Strategy
Source:
Released:
Montag, 8. März 2004
Modes:
Languages:
English, French, German
Format:
Digital PC Download
Headset:
{{vrNames}}
Customer notes
Minimum Requirements
  • OS: XP / Vista / 7
  • Processor: Intel or AMD Singlecore CPU
  • Memory: 512 MB RAM
  • Graphics: 3D Graphics card with DirectX support and 64 MB RAM
  • DirectX®: 9.0c
  • Hard Drive: 1.5 GB HD space
  • Sound: DirectX 9 compatible
  • Other Requirements: Broadband Internet connection
Recommended Requirements
  • OS: XP / Vista / 7
  • Processor: Intel or AMD Single core CPU
  • Memory: 1 GB RAM
  • Graphics: 3D Graphics card with DirectX support and 128 MB RAM
  • DirectX®: 9.0c
  • Hard Drive: 2 GB HD space
  • Sound: DirectX 9 compatible
  • Other Requirements: Broadband Internet connection
Legal

More like this



User rating

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Reviews for Jagged Alliance 2: Wildfire

{{(r.PositiveVotesCount || 0) | number:0}} {{(r.PositiveVotesCount || 0) === 1 ? person : people}} found this helpful. Was this review helpful to you?
100
Classic gem.

Furrek

I remember my first time with JA2. Why I don't have and haven't found any ammo for my weapons? Why I don't have any money for mercenaries? Why are the enemies are attacking my sectors all the time? How do I win this game? As a kid, I had no idea how all this things work. Few years later I managed to play this game again and I was suprised. This game have so many options. You don't have unlimited ammo in your weapons - to find it is really rare, so you can order it from special website. You need to earn money by having mines (and something else that I don't remember well), but these sectors will be attacked all the time. In order to keep it, you will need to train civilians, so they could fight the enemies. The map is big, and exploring it all is so much challenge and fun. You will met not only enemies, but also a few NPCs that can be hired. I love the small details in this game - if there is a wardrobe, or a refrigerator staying in kitchen, you can open it and find sometimes something useful. The enemies also are really smart. You will need to have a great tactic to take over some sectors. If you don't care about in which year game came out and about old, but still great looking, graphics and you are looking for some games that you can play for really long time, this is a good choice. Doesn't matter if Wildfire, or original Jagged Alliance 2, both are worth playing.

88
One of the best games of all time... made even better

Gmen

Wildfire is supposed to be a standalone expansion for the turn-based strategy classic, Jagged Alliance 2. But it is really more of a mod. Still, Wildfire improves upon the game in several ways. There are new maps for most if not all sectors, all complete with redesigned buildings and foliage. The building density has been tightened up, rather than the somewhat sparse grouping of buildings like with the base game and inside the buildings there is more furniture and decorations. So while the game looks the same graphically, there is a more realistic layout that looks and feels like a proper town, which is more pleasing to the eye. The tactical screen has received a noticeable makeover, with the colour and layout changed so things look a little better there too. There are plenty of new guns and items for your mercs to find on the battlefield or buy, and use against Queen Deidrianna’s forces in Arulco. Most of the weapon portraits have been improved and look more detailed. Underneath the new coat of paint, the game is still the classic it always was, and the gameplay hasn’t changed much -- which is a good thing. Basically put, hire mercs, liberate towns by eliminating enemy resistance, capture the town mines to secure an income, train up militia to defend said towns from being retaken, hire better mercs and buy better weaponry, and progress throughout the map doing this until you reach the very end. The story hasn’t changed either, but the enemy AI has been reworked and as a result the game is even more challenging than it was before. The end result is a game that looks and feels pretty much the same as the game it enhances, but it isn't too different to put purists off. Fans of Jagged Alliance 2 and turn-based strategy alike should love this.

Load More
Load More

User rating

{{totalScore | toScore}}

{{totalScoreText}}

Rate & Review

Simply rate this game out of 5 stars and submit

{{review.ScoreText}}

Thanks for rating!

Thanks for the rating and review!

All of our reviews are moderated and may not appear on the site straight away.

Thank you for your patience whilst we complete this process.